Teguise

Gemeinde: Teguise,
Schwierigkeitsgrad je nach Abschnitt: leicht + leichtmittel,
Gehzeit: ca. 5 h.

Diese Wanderung ist – allerdings in umgekehrter Richtung – sehr gut und detailliert im “Rother Wanderführer“ beschrieben:
Route Nr. 14 „Von Costa Teguise nach Los Cocoteros“. Auf Küstenpfaden zu den Kieselbuchten von Tante Vicenta und Onkel Joachim.

Besonders schön ist der Küstenabschnitt zwischen dem Barranco Mullón und Costa Teguise (leider keine Fotos gemacht).

Wir parken bei den Salinen von Los Cocoteros; retour geht es per Taxi am schnellsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert